Aktuelles07.08.2012

Schüler des KFG Abtsgmünd erlaufen beim Sportfest 716 Euro für Hospizarbeit

Die Schülerinnen und Schüler des Katholischen Freien Gymnasiums tauschten am 23. Juli ihre Sitzplätze im Klassenzimmer gegen die Sportstätten im Umfeld der Schule und absolvierten ihren ersten Sporttag in der Geschichte des noch jungen Gymnasiums.In verschiedenen Disziplinen aus dem Bereich der Leichtathletik erkämpften sich die Kinder Punkte nach den Rahmenrichtlinien der Bundesjugendspiele.

Zur Abrundung des Sporttags sammelten die Kinder zum abschließenden Sponsorenlauf nochmals alle Kräfte. Die Zahl der von allen gelaufenen Runden bestimmte die Höhe einer Spende für die Hospizarbeit im Ostalbkreis. Am Ende kam die stolze Summe von 716,20 Euro für diese gemeinnützige Arbeit in der Region zusammen. Allen Kindern der Schule und allen Spendern ein herzlicher Dank!