„Dancing Queen“, „Mamma Mia“, „Waterloo“, wer kennt Sie nicht, die Welthits von „ABBA“? Am 19.und 21. März 2014 haben die Schülerinnen der Klösterle Mädchenschule in Ravensburg mit ihrer eigenen Version des Musicals „Mamma Mia“ die Lieder der schwedischen Kultband wieder zu neuem Leben erweckt. An beiden Abenden spielten, tanzten und sangen die Darstellerinnen vor vollem Haus. Die Zuschauer waren begeistert von der mitreißenden Darbietung der jungen Künstlerinnen. Auch Schulleiter und Organisator Patrick Maier war sichtlich stolz auf die Leistung seiner Schülerinnen: „Was die Mädchen in diesem halben Jahr der Vorbereitung und bei den Aufführungen geleistet haben war phänomenal!“ Ein besonderer Dank ging auch an die Mitorganisatoren Herrn Marte und Herrn Holweger. Ein Großteil der Einnahmen aus dem Getränkeverkauf der beiden Abende wird für wohltätige Zwecke gespendet.

Suche