Obermarchtal. Am Samstag, den 7. Juli 2012, wurde im Rahmen der Sitzung des Landeschulwerks der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Frau Karin Jablonka als Stellv. Vorsitzende feierlich verabschiedet. Frau Jablonka war seit 1998 Mitglied des Vorstandes des Landesschulwerkes und ist seit fast 20 Jahren Mitglied des Katholischen Schulwerks in Spaichingen. 

Frau Jablonka war maßgeblich an der Einführung des fächerübergreifenden Unterrichts beteiligt. Ihr bemerkenswerter Einsatz bei der Umsetzung des Marchtaler Plans sowie ihr unermüdlicher Einsatz im Bereich der Schulentwicklung zeichneten Sie aus. 

Im Rahmen der Sitzung bedankten sich Herr Broghammer, Vorsitzende des Landeschulwerks und die beiden Stiftungsdirektoren Herr Häupler und Herr Dr. Schmidt bei Frau Jablonka für Ihr großes Engegement sowie die gute und konstruktive Zusammenarbeit und wünschten Ihr für die Zukunft alles Gute

Suche