Neue Nistkästen entlang der Jagst

Nistkasten-Patenschaft der Rupert-Mayer-Schule

Schüler der Rupert-Mayer-Schule Ellwangen haben im Rahmen des AG-Angebots „Leben am und im Wasser“ eine interessante Ausfahrt nach Lauchheim zum Verein für Fischerei und Naturschutz Westhausen e.V. unternommen. Die Schüler hatten im Technik-Unterricht Nistkästen gebaut. Diese haben sie nun mit Unterstützung von Gewässerwart Matthias Funk so platziert, dass die Vögel, die sie in Anspruch nehmen werden, entlang der Jagst in Ruhe brüten können.

Während der Aktion hatten die Teilnehmer das Glück, den seltenen Eisvogel zu beobachten. Außerdem gab es viele Spuren von Bibern zu entdecken, der entlang der Jagst sehr präsent ist. Der Tag endete im Lauchheimer Stadtpark. Die neuen Nistkästen der Schüler der Rupert-Mayer-Schule bereichern die Renaturierung der Jagst und ermöglichen es, die Vögel beim Nisten beobachten.

Text: Georg Braun

Suche