Das Praktikumsprogramm Santiago del Estero richtet sich an volljährige Schulabgänger – gerne auch schon mit Berufs- oder Studienerfahrung – die an einer pädagogischen Arbeit in Santiago interessiert sind.

Das Praktikum dauert mindestens sechs, maximal zwölf Monate. Für Unterkunft und Verpflegung sorgen die Sede Administrativa de las Escuelas Diocesanas und die Stiftung Katholische Freie Schule. Die übrigen Kosten müssen von der Praktikantin / dem Praktikanten getragen werden. Eine Förderung zu den Bedingungen des Bundesförderprogramms "weltwärts" sind möglich.

Bewerbungen mit Motivation, Lebenslauf und dem letzten Zeugnis können entweder per Post an das

Bischöfliche Stiftungsschulamt
Frau Sarah Oppler
Bischof von Keppler Str. 5
72108 Rottenburg   

oder per Mail an info@stiftungsschulamt.drs.de gesendet werden.

Bewerbungsschluss ist der 15. November 2012

Weiter Informationen zum Programm finden Sie hier...

Suche