Aktuelle Meldungen

Aus dem Bereich der Katholischen Freien Schulen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

22.02.2019

WiReLex-Beitrag zum Vernetzten Unterricht

Derzeit lohnt ein Blick in das Online-Lexikon WiReLex auch, weil ganz aktuell ein Artikel zu Vernetzten Unterricht der Marchtaler-Plan-Pädagogik eingestellt wurde.

weiterlesen »

21.02.2019

Fachtag „Werteorientierte Medienpädagogik“

Die Stiftung Katholische Freie Schule lädt am 26. Februar 2019 zu einem medienpädagogischen Fachtag in die Katholische Fachschule für Sozialpädagogik in Ulm ein.

weiterlesen »

05.02.2019

Expertengespräch mit Prof. Dr. Fensterle zur Bioethik im Studienkolleg Obermarchtal

Ende des vergangenen Jahres sorgte die Ankündigung eines chinesischen Arztes und Forschers für Aufsehen, dass Zwillingsbabies auf die Welt gekommen seien, deren Erbgut mit Hilfe der Genschere CRISPR-Cas9 verändert worden sei. Man sprach von einem Tabubruch.

weiterlesen »

23.01.2019

COACHING4FUTURE an St. Klara

Wie werden wir wohnen? Oder arbeiten? Oder die Welt retten? COACHING4FUTURE stellt Hightech-Lösungen für die Welt von morgen vor und zeigt, in welchen Berufen die Jugendlichen die Zukunft mitgestalten können.

weiterlesen »

21.12.2018

Bundesverfassungsgericht kippt Landesregelung zur Absenkung der Einstiegsgehälter bei Beamten

Die Regelung des Landes Baden-Württemberg zur Absenkung der Eingangsbesoldung für Beamten aus dem Jahr 2013 um 8%, wurde im Oktober 2018 durch das Bundesverfassungsgericht für nichtig erklärt.

weiterlesen »

17.12.2018

Die Zukunft katholischer freier Schulen im Blick

Im Rahmen der Sitzung des Stiftungsrates der Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart trafen die Stiftungsräte Kul-tusministerin Dr. Susanne Eisenmann und Bischof Dr. Gebhard Fürst, um gemeinsam über bildungspolitische Herausforderungen für staatliche und katholische freie Schulen in der Diözese zu diskutieren.

weiterlesen »

29.11.2018

Hildegard Burjan Studientag in Stuttgart-Degerloch

Es ist wieder „Hildegard Burjan Studientag“. Das ist für die Auszubildenden der Tag, an dem sie ihre Klassenzimmer verlassen und sich stattdessen über die Grenzen ihrer Fachschulen hinweg in Workshops und Arbeitsgruppen treffen, austauschen und Gemeinschaft erleben können.

weiterlesen »

27.11.2018

Max-Gutknecht-Schule setzt sich mit Hasssprache auseinander

Zwölf Stelen, die sich mit dem Phänomen der Hasssprache befassen, sind noch bis zum 14.12.2018 in der schuleigenen Galerie im 1. Stockwerk in der Schillerstraße 15 zu sehen.

weiterlesen »

Suche