Angebote für katholische freie Schulen

Studientage, Workshops, Vorträge

Seit seiner Gründung dient der Freundeskreis neben der Förderung des Austausches auch der Bündelung von Erfahrungen, Wissen und Fragen, welche die Ehemaligen aus Argentinien mitbringen und die sie nicht selten auch auf ihrem weiteren Lebensweg beschäftigen. Das von uns gesammelte Material, Workshops und ganze Studientage möchten wir an die Schulen der Stiftung Katholische Freie Schule zurückgeben.

Hier gehts zu den Angeboten

Module für Schulen

1. Wege in die Fremde gehen – ein Weg für mich?
Dauer: 2 Schulstunden
Zielgruppe: ab Klasse 8

2. Deutsch-argentinische Geschichte: Deutsche Kriegsverbrecher in Argentinien - Wie die „Rattenlinie“ nach Argentinien Adolf Eichmann rettete.
Dauer: 5 Schulstunden
Zielgruppe: Kursstufe

3. Deutsch-argentinische Geschichte: Ein neuer Start in Argentinien- deutsche Einwanderer im Land am Río de la Plata
Dauer: 3-4 Schulstunden
Zielgruppe: Mittel- und Kursstufe

4. Medienworkshop: Sondersendung – Bericht aus Argentinien
Dauer: 5 Schulstunden
Zielgruppe: Mittel- und Kursstufe

5. Planspiel: Deutsch-argentinischer Wirtschaftsgipfel
Dauer: 6 Schulstunden
Zielgruppe: Kursstufe

6. Chat der Welten: Gemeinsame Erarbeitung von Unterrichtsthemen mit Schüler*innen aus Argentinien.
Dauer: mehrere Unterrichtseinheiten

Eine detaillierte Vorstellung der einzelnen Module finden Sie hier

Zusätzlich zu unserem Programm an ausgearbeiteten Workshops und Planspielen stehen unsere ehemaligen Praktikant*innen gerne bereit, um von ihrer Zeit in Argentinien zu berichten. Dieses Angebot ist grundsätzlich für alle Klassenstufen denkbar. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin des Austauschprogramms, Jasmin Sonntag (Kontakt)

Angebote für Schulen

Suche