Am Donnerstag, den 4. Juli 2013, besuchten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bischöflichen Stiftungsschulamtes die Europaabgeordnete und Stiftungsratsvorsitzende der Stiftung Katholische Freie Schule, Elisabeth Jeggle, in Straßburg.

Nach einer rund zweistündigen Busfahrt stand ab 11:00 Uhr zunächst eine Führung durch die historische Altstadt auf dem Programm, die in einem urgemütlichen Restaurant im Gerberviertel ihren krönenden Abschluss fand.Gestärkt mit leckerem Flammkuchen und fruchtigem Edelzwicker, ging es ab 14:30 Uhr mit dem Bus weiter in Richtung Europaparlament, wo die Reisegruppe des Stiftungsschulamtes von Frau Jeggle bereits erwartet wurde. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde und dem obligatorischen Foto unter den Flaggen der EU-Mitgliedsstaaten, hatten die Mitarbeiterinne und Mitarbeiter des Stiftungsschulamtes die Gelegenheit, die letzte Tagung vor der Sommerpause live auf der Empore des imposanten Plenarsaals mitzuerleben. Mit Kopfhörern, die an jedem Besuchersitz installiert sind, konnten die Redebeiträge der Abgeordneten in deutscher Simultanübersetzung mitverfolgt werden.

Suche