Grundlagen des Marchtaler Plans in einem Band

Noch vor den Sommerferien gab die Stiftung Katholische Freie Schule den Grundlagenband zum Marchtaler Plan heraus. Das Pädagogische Konzept der katholischen freien Schulen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart wurde bereits in den 1980er Jahren entwickelt. Zentrale Elemente der Marchtaler-Plan-Pädagogik sind der Morgenkreis, die freie Stillarbeit und der vernetze Unterricht.

Angesichts der aktuellen Herausforderungen in Schule, Kirche und Gesellschaft wurde der Marchtaler Plan grundlegend überarbeitet und durch neue Abschnitte, u.a. zu Kompetenz, Inklusion, oder Ganztagespädagogik, ergänzt. Der Grundlagenband versammelt nun die wichtigsten pädagogischen und theologischen Haltungen und Grundüberzeugungen der Marchtaler-Plan-Pädagogik.

Die Schulleitungen der katholischen freien Schulen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart erhielten die ersten Exemplare des neuen Grundlagenbandes bereits bei der Schulleitertagung vor den Ferien.

Über die Akademie in Obermarchtal kann der Grundlagenband zum Preis von 5 € bestellt werden (sekretariat-kadlom@skfs.drs.de).

Suche