Zeit zum Abschiednehmen

Die Bodensee-Schule verabschiedet sich von ihren Schulleitern Hermann Lang und Gerhard Schöll

Nach 37 Jahren verabschiedet sich Gerhard Schöll in den Ruhestand. 28 Jahre war er mit Weitblick und großem Engagement für die Leitung der Bodensee-Schule verantwortlich. Seine Vision einer Schule für alle nahm im Laufe seiner Amtszeit immer weiter Gestalt an. Die Werkrealschule, die als gebundene Ganztagsschule arbeitet, öffnete sich schon früh für Kinder mit Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot. Das Team entwickelte die Schule und den Unterricht kontinuierlich weiter und schuf immer differenziertere Angebote, um Kinder und Jugendliche gut zu begleiten und zu fördern. Seit 2014 bietet die Bodensee-Schule auch die Möglichkeit an, das Abitur abzulegen. Hermann Lang baute als Rektor das neue neu gegründete Sozialwissenschaftliche Gymnasium an der Bodensee-Schule auf. Heute ist es nicht mehr wegzudenken vom Campus der Schule. Beide Schulleiter wurden voller Dankbarkeit von der Schulgemeinschaft verabschiedet. Neue Schulleiterin wird Isabella Emhardt. Hermann Schlenker wird Leiter des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums.

 

 

Suche